Wintersaison 2019/20


SCHLUSS. AUS. VORBEI

 

Nachdem das Finalspiel am grünen Tisch gewonnen wurde, beendet der EC Skyscrapers Graz die Saison 2019/20 auf Platz 7.

 

Auch wenn man kein Spiel auf dem Eis gewinnen konnte, so hat jeder der Spieler einen Schritt in die richtige Richtung und eine Weiterentwicklung aufweisen können. 

 

Die meisten Treffer der Saison erzielte Nik Malec mit 3, auffällig, davon waren es zwei Penalties, was wohl auf die Schnelligkeit des "Weasels" zurückzuführen ist. 

 

Neben Nik Malec konnten sich Martin Goldberger, Johannes Perl, Mo Hubmann (zum allerersten Mal), Christoph Svetina, Michael Brantegger, Dominic Feiersinger und Alex Moser in die Scorer-Liste eintragen.  

 

Bad Boy, wie sollte es anders sein, war unser Multitalent und Tausendsassa Dominic "Der Schmied" Feiersinger

 

Alle Partien der Saison absolvierten Johannes Perl, Nik Malec und Alex Moser

 

Auch wenn es einige Abgänge geben wird, so wird auch an Verstärkung gearbeitet.

Und da wird es ein ganz besonderes Comeback geben:

Er war jahrelang, nicht nur wegen seiner Rückennummer, die Nummer 1 des Vereins. Seit der Gründung dabei, konnte niemand glauben, dass der brennende New York Rangers-Fan lange ohne seine Skyscrapers-Teamkollegen bleiben kann. Nach einem Jahr Auszeit wird er gemeinsam mit Joko Kargl und Wolfgang Kreuzer das Torhütergespann bilden. Jeder Skyscrapers-Fan weiß von wem die Rede ist, jeder weiß, welche blaue Torwart-Maske wieder im Torraum glänzen wird. Es handelt sich um niemand geringeren als unsere Rückennummer EINS, MARTIN WALLNER!

WILLKOMMEN ZURÜCK!

 

Auch weitere Spieler werden zum Kader stoßen, diese werden nach und nach bekanntgegeben. Leider wird auch der eine oder andere Spieler nicht mehr seine Schuhe für die Skyscrapers schnüren. 

Unser erstes Jahr in der Gruppe A ist vorbei. Eine harte Saison, eine lehrreiche Saison und ein motivierter und optimistischer Blick nach vorne! Die Mannschaft ist in dieser Saison noch mehr zusammengewachsen, und egal, welche EBEL- oder NHL-Mannschaft man unterstützt, wenn die Spieler das Skyscrapers-Dress überstreifen, zählt nur dieses eine Team!

 

Es wird in der nächsten Saison zu Veränderungen kommen, auf und neben dem Eis, diese werden von der Mannschaft bei der alljährlichen Generalversammlung besprochen und beschlossen. 

 

Zu guter Letzt möchten wir allen Sponsoren für die Unterstützung danken, ohne sie wäre es nicht möglich, dass wir den Sport betreiben, den wir alle lieben! 

 

Wir freuen uns schon jetzt auf die neue Spielzeit, denn nach der Saison ist vor der Saison

 

Sky High!



Spielplan 2019/20 - Stadtliga Frohnleiten

 

Heimspiel: 03. November 2019 vs. EC Rubberducks, 8:45 Uhr

Eishalle Frohnleiten

 

1:3 - Niederlage 

 

 

Auswärtsspiel: 17. November 2019 vs. EC Eislutscher, 19:00 Uhr

Eishalle Frohnleiten

 

6:1 - Niederlage

 

Heimspiel: 01. Dezember 2019 vs. EC Eisbären, 8:45 Uhr

Eishalle Frohnleiten

 

0:5 - Niederlage

 

Heimspiel: 15. Dezember 2019 vs. EC Eislutscher, 8:45 Uhr

Eishalle Frohnleiten

 

0:4 - Niederlage

 

Heimspiel: 05. Jänner 2020 vs. EC Vamps, 8:45 Uhr

Eishalle Frohnleiten

 

0:5 - Strafverifiziert

 

Auswärtsspiel: 19. Jänner 2020 vs. EC Eisbären, 17:00 Uhr

Eishalle Frohnleiten

 

0:7 - Niederlage

 

Auswärtsspiel: 23. Jänner 2020 vs. EC Bluepoints Ice Pirates, 19:00 Uhr

Eishalle Bruck/Mur

 

9:2 - Niederlage

 

Heimspiel: 02. Februar 2020 vs. EC Bluepoints Ice Pirates, 8:45 Uhr

Eishalle Frohnleiten

3:11 - Niederlage

 

Auswärtsspiel: 06. Februar 2020 vs. EC Vamps, 19:00 Uhr

Eishalle Frohnleiten

7:2 - Niederlage

 

Auswärtsspiel: 13. Februar 2020 vs. EC Rubberducks, 17:15 Uhr

Eishalle Frohnleiten

2:1 - Niederlage

 

Kreuzspiel: 23. Februar 2020 vs. EC Rubberducks, 8:45 Uhr

 

Eishalle Frohnleiten

0:4 - Niederlage

 

Finalspiel: 29. Februar 2020 vs. EC Wolves Sankt Bartholomä, 12:10 Uhr

 

Eishalle Frohnleiten

Strafverifiziert: 5:0 - Sieg

 

Tabelle Stadtliga Frohnleiten